Weingut

Camerlengo

Camerlengo

Antonio Cascarano

Land: Italia

Region: Basilicata

Weinbau: bio-organisch

Das Weingut Camerlengo liegt in Rapolla, östlich von Neapel an den Hängen des Monte Vulture. Antonio Cascarano bewirtschaftet 10 Hektaren Reben - nur mit der Traubensorte Aglianico bestockt, die hier auf vulkanischem Boden, 500 m über Meer mit heissen Tagen und kühlen Nächten, ausgezeichnet gedeiht. Die Rebanlagen sind süd-östlich ausgerichtet, zwischen 30 und 40 Jahre alt und werden erst sehr spät (Ende Oktober, Anfang November) geerntet. Daraus keltert Antonio Cascarano zwei Aglianico del Vulture, DOC: Antelio und Camerlengo. Er arbeitet sehr naturnah, schwefelt und interveniert im Keller so wenig wie möglich und bringt damit die Glut des Südens erstaunlich leicht und elegant in die Flasche. Aglianico ist eine sehr alte rote Rebsorte, die hauptsächlich in der Basilikata und in Kampanien angebaut wird. Sie gilt als eine der besten Rebsorten Süditaliens und liebt tiefgründige Böden, bevorzugt vulkanischen Untergrund. Nach einem langen Vegetationszyklus erreicht sie ihr prägnantes Profil, bringt rubinrote, körperreiche und gehaltvolle Weine mit intensiven Tanninen hervor. Sie wird auch der Nebbiolo des Südens genannt. Bedeutende aus Aglianico erzeugte Weine sind zum Beispiel die DOC-Weine Aglianico del Vulture, del Taburno oder Taurasi.

Camerlengo
Camerlengo

Weine

Weine dieses Weinguts

Keine Produkte gefunden